Articles written by: admin

Mensch-Tier-Beziehung

Mensch-Tier-Beziehung

Vortragsabend zur Forschung zur Mensch-Tier-Beziehung am Dienstag, 19. Mai 2015, um 18.30 Uhr im Vorlesungssaal H 202 der Medizinischen Kleintierklinik, Tiermedizinische Fakultät, Ludwig-Maximilians-Universität, Königinstr. 16, 80539 München Der Eintritt ist frei. Gern können Sie diese Einladung an Interessierte weiterleiten. Aufgrund der begrenzten Zahl der Plätze möchten wir um eine Anmeldung über unsere Internetseite www.zukunft-heimtier.de/vortragsreihe. Folgende Vorträge sind geplant: 18:30‐19:00 Uhr […]

read more

ESCCAP informiert

ESCCAP informiert

ESCCAP-Expertenrat: Checkliste für Hunde aus dem Ausland Viele Tierschutzorganisationen vermitteln herrenlose Hunde aus südlichen Ländern wie Griechenland, Portugal, Spanien oder der Türkei nach Deutschland. Manche Urlauber entschließen sich aber auch spontan, einen streunenden Hund, den sie vor Ort in ihr Herz geschlossen haben, aus den Ferien mit nach Hause zu bringen. So oder so: Bei jedem dieser Hunde stellt sich […]

read more

Impfen für Afrika

Impfen für Afrika

PRESSEINFORMATION – Royal Canin und Mars Petcare unterstützen Impf-Aktionstag von „Tierärzte ohne Grenzen“ Mit einem Sponsoring-Vertrag haben Royal Canin und Mars Petcare Deutschland ihr gemeinsames Engagement für den Verein „Tierärzte ohne Grenzen“ besiegelt. Im Fokus der Zusammenarbeit steht die Aktion „Impfen für Afrika“, die der Verein einmal im Jahr in Zusammenarbeit mit deutschen Tierarztpraxen durchführt. Am 13. Mai 2014 können […]

read more

Online Studie

Online Studie

Presseinformation: Erste Studie zur wirtschaftlichen Bedeutung von Heimtieren – Tierhalter für Online-Befragung gesucht. Wie viel haben der Hundewelpe oder das Katzenbaby gekostet? Was gibt der Halter im Monat für Futter aus? Ist das Tier krankenversichert und begleitet es seinen Besitzer auf Reisen? Diesen und anderen Fragen geht Renate Ohr, Professorin für Wirtschaftspolitik an der Universität Göttingen, in ihrer aktuellen Studie […]

read more

ESCCAP informiert

ESCCAP informiert

Vor der Impfung unbedingt entwurmen. Wieso? Bei einer Impfung wird der Organismus von Hunden gezielt mit bestimmten Krankheitserregern, z. B. dem Tollwutvirus, in Berührung gebracht. Die Erreger sind dabei so abgeschwächt, dass sie keine Krankheit auslösen können, vom Immunsystem aber noch als gefährlich erkannt werden. Das Immunsystem kann so ungestört gegen diesen Erreger „aufrüsten“ und spezifische Abwehrzellen bilden. Kommt es dann […]

read more

Grafenland Futter

Grafenland Futter

Grafenland – eine gute Mahlzeit am Tag für den Hund: Seit ein paar Monaten ist das Angebot an Hundefutter um eine weitere Marke ergänzt worden. Grafenland-Menüs sind das Ergebnis von 10 Jahren Selberkochen für den Hund. Damals, als der erste Hund der Inhaberin fast an einer Magendrehung gestorben wäre und sie begann, sich ganzheitlich dem Hund und seinen Magen-Darm-Problemen anzunähern. […]

read more

ESCCAP informiert

ESCCAP informiert

Hunde: Aktuelle Studie belegt Infektionsgefahr durch Zecken und offenbart Fehler im Zeckenschutz In einer aktuellen Studie des Instituts für Parasitologie der Universität Wien wurden 90 Hunde über einen Zeitraum von einem Jahr begleitet und der Zeckenbefall wurde dokumentiert. Insgesamt wurden von den Haltern der Hunde 700 Zecken auf ihren Tieren gefunden. Dies sind im Schnitt knapp acht Zecken pro Hund […]

read more

ESCCAP informiert

ESCCAP informiert

– Spulwürmer bei Hunden: Risikofaktor „Umwelt“ Aktuelle wissenschaftliche Studien weisen darauf hin, dass sich Hunde nicht vorrangig im Kontakt mit ihren Artgenossen mit Spulwürmern anstecken, sondern vielmehr über Spulwurmeier, die sich in der Umwelt befinden. Und auch für den Menschen sind diese Eier infektiös. Umso wichtiger ist es, dass Hundehalter gegen die Kontamination der Umwelt vorgehen. Wichtig ist dafür zu […]

read more

ESCCAP informiert

ESCCAP informiert

- Zeckenschutz: Nicht allein auf Impfungen verlassen. Zecken können zahlreiche Erreger auf Hunde übertragen und zu ernsthaften Erkrankungen führen. Gegen manche dieser Krankheitserreger stehen Impfstoffe zur Verfügung. Doch Vorsicht: Solche Impfungen reichen nicht aus, um einen Hund ausreichend zu schützen. Denn: 1. Gegen einige, sehr verbreitete Krankheitserreger, die von Zecken übertragen werden, wie z. B. die der Anaplasmose oder Ehrlichiose, […]

read more

Royal Canin informiert

Royal Canin informiert

Newsletter für Welpenhalter – jetzt anmelden und gewinnen Jedes Jahr im Frühjahr werden Hundewelpen geboren, die nur wenige Wochen später in ein neues Zuhause ziehen. Wer so ein junges Tier bei sich aufnimmt, der stellt sich einer verantwortungsvollen Aufgabe. Er möchte gern wissen, wie der kleine Vierbeiner stubenrein wird und wann er wie gefüttert werden sollte. Später treten andere Fragen […]

read more