Post Tagged with: “brachyzephal”

Kirsch-Auge

Kirsch-Auge

Mit Cherry-Eye (Kirsch-Auge) bezeichnet man einen Vorfall der Nickhautdrüse. Die Nickhautdrüse ist eine Tränendrüse, die sich unter dem dritten Augenlid, der Nickhaut, befindet. Zu einem Vorfall – also einem Vorstülpen der Drüse – kommt es meist infolge von Entzündungen. Bestimmte Hunde insbesondere brachyzephale (kurzköpfige) Tiere oder Vertreter einiger Riesenrassen sind besonders gefährdet. Man vermutet, dass dem Vorfall der Drüse in […]

read more

Ganz schön verdreht

Ganz schön verdreht

Die extreme Schädelform kurzköpfiger Hunderassen hat massive Auswirkungen auf den Bau und die Struktur des Gehirns wie eine australische Forschergruppe um Taryn Roberts veröffentlichte. So ist das Gehirn von Möpsen, Bulldoggen und anderen Brachycephalen nach hinten unten ´verdreht`. Ihr Riechhirn befindet sich nicht vorne am Gehirn wie bei normalnasigen Hunden, sondern ist gleichsam nach unten abgebogen. Wahrscheinlich kommt es zu […]

read more

Mopsfidel?

Mopsfidel?

Morgens froh und abends froh wie der Mops im Haberstroh? Tja, wenn dem nur so wäre. Tatsächlich geht es den Trendyhunden mit den runden Knautschgesichtern immer schlechter, erklärte Gerhard Oechtering, Spezialist für Atemwegschirurgie und Professor an der Universität Leipzig auf einer Fortbildungsveranstaltung für Tierärzte im Oktober in München. Viele Möpse aber auch andere Brachyzephale  (kurzköpfige Hunde) leiden unter dem Brachyzephalensyndrom. […]

read more

Klimaanlage Nase

Klimaanlage Nase

Kurznasige (brachyzephale) Hunde leiden weit mehr unter der Sommerhitze als Tiere mit normallangen oder langen Nasen, schreibt Gerhard Oechtering, Leiter der Kleintierklinik in Leipzig in der aktuellen Ausgabe des Veterinary Focus.
Denn anders als Mensch und Pferd, die über Schweißdrüsen in der Haut verfügen, und sich über die Verdunstungskälte des Schweißes auf der Haut Kühlung verschaffen, müssen Hunde ´über die Nase schwitzen`.

read more