Post Tagged with: “Genforschung”

Glaukom beim Beagle

Glaukom beim Beagle

US-amerikanische Forscher haben wahrscheinlich das verantwortliche Gen für eine Form des grünen Stars beim Beagle entdeckt. Der grüne Star oder das Glaukom ist eine schwere Erkrankung der Augen, die durch einen erhöhten Augeninnendruck (>25 mmHg) infolge einer Abflussstörung des Augenkammerwassers hervorgerufen wird. Neben erblichen Ursachen können auch Verletzungen und Entzündungen zu einem Glaukom führen. Der erhöhte Druck schädigt die empfindlichen […]

read more

Stotternde Gene

Stotternde Gene

Warum eigentlich haben Boxer kurze und Afghanen lange Nasen? Wie kommt es, dass sich die Gesichtsform von Bullterrier im Laufe von nur 45 Jahren so dramatisch verändert hat? Wie kann es sein, dass die vielen unterschiedlichen Hunderassen in einem relativ kurzen Zeitraum entstanden sind? Denn eigentlich benötigt die Evolution doch Zehntausende von Jahren um nur minimale Veränderungen innerhalb einer Art […]

read more

Gen für kurze Beine

Gen für kurze Beine

Die Wissenschaftler um Elaine Ostrander und Heidi Parker am National Human Genome Research Institute (NHGRI) haben die genetische Grundlage der Kurzbeinigkeit bei über 19 Hunderassen, darunter auch Dackel, Corgi und Basset entdeckt. Das Verblüffende an der Entdeckung der Wissenschaftler ist, dass nur eine einzige Veränderung im Erbgut bei all diesen Rassen die kurzen Beine verursacht: Alle tiefer gelegten Hunde haben […]

read more