Post Tagged with: “Welpen”

Mythos Treppe

Mythos Treppe

- Ein Gastbeitrag von Prof. Dr. Martin S. Fischer – Vor kurzem wurde ich gefragt, wie lange ich meine Kinder eigentlich die Treppe noch rauf und runter tragen werde. Ich antwortete, dass ich dies bis zur Verknöcherung der Wachstumsfugen also bei Mädchen und Jungen etwas unterschiedlich bis zum 16.-19. Lebensjahr tun würde, dann sei ja schließlich das Skelett erst ausgreift. […]

read more

In-Box-Spiele

In-Box-Spiele

Draußen stürmt´ s und schneit´ s oder schlimmer noch in diesem Winter: Es regnet und ist einfach nur schmuddelig, nass und kalt. Da bleibt nicht nur der Mensch am liebsten drinnen, auch viele Hunde mögen bei diesem Wetter einfach nicht vor die Tür. Aber andererseits: Drinnen ist es soooo langweilig. Gerade Welpen und Junghunde bersten ja geradezu vor Tatendrang. Die […]

read more

Ausgebremster Vater

Ausgebremster Vater

Dackel-Schäferhund, Rottweiler-Cockerspaniel oder Hovawart-Pudel: bei manchen Mischungen fragt man sich schon, wie das wohl passieren konnte. Insbesondere, wenn die Hündin deutlich kleiner als der Rüde ist, gesellt sich zur Verwunderung auch Sorge: Wie konnte das arme Tier die Welpen des viel größeren Partners austragen? Genprägung (Genomic imprinting) ist das Phänomen, das erklären soll, warum auch die von großen Rüden gezeugten […]

read more

Mütter mit Zucker

Mütter mit Zucker

Die hormonellen Veränderungen während der Trächtigkeit können bei Hündinnen ähnlich wie bei schwangeren Frauen zu Diabetes mellitus führen. Diabetes mellitus, die Zuckerkrankheit, wird durch einen absoluten oder relativen Mangel an dem Hormon Insulin verursacht. In der Trächtigkeit kommt es in der Regel zu einem relativen Mangel an dem Hormon. Das heißt, es ist zwar genügend Insulin vorhanden, doch es entfaltet […]

read more